Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Offenes Konzept

Im Haus der kleinen Füße arbeiten wir im offenen Konzept mit altershomogener Bildungsarbeit. 

Die Kinder können täglich aus einem reichhaltigen Angebot sowohl in der Freispielzeit als auch in der Kleingruppe schöpfen. 

 

Uns ist eine gute Balance zwischen freier Raumwahl, offenen Bildungsangeboten und einem klar strukturierten Tagesablauf wichtig, damit die Kinder lernen, Bedürfnisse und Wünsche zu spüren. Die pädagogische Bildungsarbeit in altershomogenen Kleingruppen rundet unser Konzept ab und ist eine wichtige Säule unseres Verständnisses davon, wie Kinder bei uns optimal wachsen und lernen können.

 

Die Verantwortlichkeiten hinsichtlich Entwicklungsdokumentation und Erziehungspartnerschaft sind im Team klar geregelt. Multiprofessioneller Austausch und eine enge Zusammenarbeit im Team sind uns sehr wichtig. 

 

Übergänge begleiten wir in Zusammenarbeit mit den Familien partizipativ und bedürfnisorientiert.